Archiv der Kategorie: Aufregung

„The strangest saddest city thou can’st see“…

…so beschreibt Herman Melville, der Autor von „Moby Dick“, Lima. Das klingt erst einmal nicht wirklich verlockend und einladend. Aber möglicherweise hat sich Lima seit damals ja ein bisschen verändert? Zumindest gewachsen ist sie – mittlerweile beträgt die Einwohnerzahl der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere Länder, andere Sitten, Aufregung, Flugerlebnisse, Busfahrten - Fortbewegung allgemein, Peru | 3 Kommentare

Marrakesh on my mind…

Bald geht es nach Marrakesch – ich hatte zwar noch keine Zeit, mich wirklich vorzubereiten, aber es ist ja auch noch ein bisschen Zeit. Wer Tipps zu der Stadt hat, zu Übernachtungsmöglichkeiten, was man gesehen haben muss etc., der möge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufregung, Das Reisefieber steigt, Marokko | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Gewalt erzeugt Gegengewalt, hat man Dir das nicht erklärt?“ (Die Ärzte)

Vor ein paar Tagen haben Jenny, meine ehemalige Mitbewohnerin aus Choluteca, und ich durch ungute abendliche Googlelei (sieht seltsam aus ;-), aber ich lass das mal so stehen) festgestellt, dass Honduras zum gefährlichsten Land der Welt avanciert ist… In Choluteca, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Andere Länder, andere Sitten, Aufregung, Gesellschaft, Honduras | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Exemplarischer Überfall auf einen Bus

Gott sei Dank habe ich das zumindest bisher nicht selbst erlebt, aber ich möchte Euch mal kurz schildern, wie ein Überfall auf einen Bus in Honduras beispielsweise ablaufen kann. Diese Story habe ich in ähnlicher Form hier bereits mehrfach gehört; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere Länder, andere Sitten, Aufregung, Flugerlebnisse, Busfahrten - Fortbewegung allgemein | 2 Kommentare

Strom und Internet sind schon tolle Erfindungen…

Nachdem ich am Freitag den ganzen lieben langen Tag keinen Strom hatte und seit gestern eine Internetverbindung annähernd gar nicht zustande kam, ist heute Abend (es ist kurz vor 21 Uhr) wieder alles prima. Kleinere Stromausfälle gibt es hier immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere Länder, andere Sitten, Aufregung, Honduras | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Meine diesjährige Alternative zum Karneval der Kulturen…

… und ich wäre dieses Wochenende doch so gerne in Kreuzberg gewesen. Augen auf bei der Urlaubsplanung, kann ich da nur sagen. Während Berlin also wieder den Karneval der Kulturen feierte und ich ein wenig sehnsüchtig daran dachte, wie nett … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufregung, Gesellschaft, Honduras | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Leon = Kirchen + Vulkane

So, nun bin ich seit gestern in Honduras und habe genügend Ruhe, endlich über die letzten Tage in Nicaragua zu schreiben. Von Granada aus ging es früh morgens (Ihr wollt gar nicht wissen, WIE früh) mit dem Bus über Managua … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere Länder, andere Sitten, Aufregung, Nicaragua, Vulkanausbrüche, Erdbeben, Überschwemmungen und was einem sonst so begegnet | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen